Wohnanlage Weitblick Schwaz


Projektbeschreibung

Das zu bebauende Grundstück befindet sich am westlichen Schwazer Ortsrand, in einem Stadtteil der als „die Sonnseite“ bekannt ist. 

Hier entstehen drei baugleich ausgeführte Gebäude mit einer gemeinsamen, großen Tiefgarage. Auf jeweils zwei Ebenen und einem Dachgeschoss werden pro Baukörper 13 Wohnungen zwischen 50- und 147 m² geschaffen. 

Die Erreichbarkeit der einzelnen Einheiten gestaltet sich barrierefrei, ebenerdig oder über einen Aufzug. Bei den Wohnungen selbst, sind die Grundrisse so ausgelegt, dass sie auf Barrierefreiheit angepasst werden können.

Die von einer Grundwasserwärmepumpe gespeiste Fußbodenheizung kann auf Wunsch in den heißen Sommermonaten zur Temperierung genutzt werden. Eine Wohnraumlüftung sorgt für ständige Frischluft. 

Die Verwendung zeitgemäßer Baumaterialien und eine nachhaltige, energiesparende Bauweise sind gewährleistet. Die Ausführung wird von der renommierten Baufirma RIEDERBAU aus Kufstein/Schwoich übernommen.


Makrolage

Die Bezirkshauptstadt Schwaz liegt im mittleren Unterinntal, ca. 30 km östlich der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Berühmt durch den Bergsegen vergangener Tage bildet Schwaz heute mit seinen knapp 14.000 Einwohnern den geografischen und kulturellen Mittelpunkt der Silberregion Karwendel. Flankiert von den Bergen der Tuxer Alpen und des Karwendelgebirges bietet die Kleinstadt schnellen Zugang zu den bekannten Naherholungsgebieten der Region. Der Achensee und das Zillertal liegen quasi vor der Haustür. Durch die hervorragend ausgebaute Infrastruktur ist auch Innsbruck schnell und einfach per Bahn oder Fahrzeug erreichbar


Mikrolage

Der Weitblick unserer neuen Wohnanlage richtet sich vom Schwazer Ortsrand nach Westen hin über die Vomper Felder. Dieses Gebiet ist im Allgemeinen als die „Sonnseite“ bekannt. Von hier aus gelangt man nach zehn gemütlichen Gehminuten sowohl zum Bahnhof als auch in die belebte und historische Schwazer Innenstadt, welche mit einem großen Einkaufszentrum, vielen Geschäften, Ärzten, Banken, Restaurants und Lokalen aufwartet. Ein Nahversorger befindet sich bereits auf halbem Wege. Der Badesee Weißlahn und das Erlebnisschwimmbad sind im Sommer bequem auch mit dem Fahrrad zu erreichen.


 


Downloads

Info Broschüre

Energieausweise

 

Der Vertrieb wird abgewickelt durch unseren Partner